Publication
Author:Lea Smidt
Subject:
Education, Child-oriented policies, Gender Equality, Health

Download: Click here

Abstract: "Länderübergreifende Untersuchungen kommen zu dem Ergebnis, dass geschlechtsbezogene Ungleichheiten im Bildungsbereich negative Folgen für den Gesundheitszustand von Kindern haben. Untersuchungen auf Haushaltsebene scheinen dies zu bestätigten: Sie beobachten einen Zusammenhang zwischen dem Bildungsgrad der Mutter und gesundheitlichen Risiken, denen ihre Kinder ausgesetzt sind. Allerdings sind sich Forscher uneinig darüber, warum der Schulabschluss der Mutter die Gesundheit ihrer Kinder beeinflusst. Bildung kann entweder als Indikator für die Einkommenssituation der Mutter, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten oder ihren gesellschaftlichen und familiären Status herangezogen werden. Darüber hinaus vernachlässigen frühere Studien, dass die Wirkung des Bildungsniveaus der Mutter durch das Bildungsniveau des Vaters bedingt werden könnte. Es ist beispielsweise denkbar, dass das Bildungsniveau der Mutter nur die Gesundheitsrisiken ihrer Kinder senkt, wenn es mindestens dem Bildungsniveau des Vaters entspricht". (...)

keywords: Bildung, kooperative, Konflikte, Mangelernährung, bei, Kindern, eine, geschlechtersensible, Analyse, der, Einflussfaktoren, von, wasting, im, Sudan
Date Publication: 10/07/2019 - 08:07
Type/Issue: One Pager / 430
ISSN: 2318-9118
Language: German